Tag der Energiewende Oldenburg 2018

Partizipation - Berufsperspektiven - Zukunftstechnologien

Programm

Datum: Samstag, 09. Juni 2018;      10-18 Uhr

Der Besuch der öffentlichen Veranstaltung ist kostenlos.

 

Infostände am Julius-Mosen-Platz / Lefferseck (Lange Straße 80)

Vereine, Forschungsinstitute und Unternehmen aus der Region Oldenburg stellen Ihnen alles rund um das Thema Energiewende vor! Sie erfahren, wie jeder von uns selbst zum Klimaschutz beitragen kann. Außerdem werden verschiedene Berufsperspektiven im Bereich der Energiewende vorgestellt und neuste Zukunftstechnologien präsentiert. Nehmen Sie an spannenden Energie-Mitmachaktionen für Klein und Groß teil. Mehr erfahren...


Vorträge und Diskussionsrunden im Schlauen Haus  (Schlossplatz 16, Veranstaltungsraum 1)

Lauschen Sie spannenden Vorträgen oder beteiligen Sie sich an Diskussionsrunden im Schlauen Haus Oldenburg. Es werden folgende Themen behandelt:

11:00 - 12:30 Uhr:  Podiumsdiskussion

„Raus aus der Kohle - aber wie und wann?“

(Klimakollektiv Oldenburg, Gerd Lampel (FDP), Imke Byl (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Sven Blanke (DGB))


13:00 - 13:30 Uhr:  Vortrag

„Energiewende im Verkehr - Elektromobilität und Wasserstoff“

(Dr. Alexander Dyck, DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme)


14:00 - 15:30 Uhr:  Impulsvorträge und Mitmachdiskussion (English Language)

„Energy Transition in the Transport Sector of Oldenburg“ 

(Postgraduate Programme Renewable Energy, Uni Oldenburg)

   

Lageplan